Über uns

 

GRIP(S) startete Anfang 1998 als Unternehmen für Dienstleistungen im Bereich Kamerabühnentechnik.

Die Unternehmensgründer verfügten bereits zu diesem Zeitpunkt über eine langjährige Berufspraxis in den unterschiedlichsten Bereichen der Film- und Videoproduktion. Auf ca. 300 qm befinden sich Lagerräume für Equipment, eine eigene Werkstatt, Büro- und Sozialräume.

Wir betrachten uns als Partner unserer Kunden. Darunter verstehen wir die perfekte technische Beratung im Bereich der Kamerabühnentechnik.

Resultierend aus unserer Berufserfahrung verfügen wir über Equipment mit diversen Spezialanfertigungen. So sind wir vor Ort sehr flexibel. Mit unseren seit Jahren eingespielten Teams und einer gezielten Vorbereitung auf Ihren Dreh stellen wir einen schnellstmöglichen, reibungslosen Ablauf sicher.

Dieses bedeutet für Sie Zeitersparnis – time is money.

Die Firmeninhaber Jörg Bornhütter und Burkhard Fuchs, sowie unser langjähriger Mitarbeiter Maik Keller, stehen ihnen vor Ort für die Umsetzung Ihrer Wünsche zur Verfügung. Des weiteren haben wir uns über die Jahre einen festen Stamm von qualifizierten freien Mitarbeitern aufgebaut.

Telefonische Beratung, Disposition und kaufmännische Abläufe liegen im Aufgabenbereich von Monika Simon, die Dritte im Bund der Firmeninhaber.